Eine Freie Trauung? Was ist das überhaupt?

Zunächst solltet Ihr wissen: Freie Trauungen sind in Deutschland weder kirchenrechtlich noch zivilrechtlich relevant.

Damit Eure Ehe rechtlich wirksam wird, ist der wichtigste (und unumgängliche) Schritt immer der zum Standesamt.

Danach hat jedes Brautpaar seine Auswahlmöglichkeit - einige von Euch wollen auf jeden Fall den kirchlichen Segen, viele andere aber können - oder wollen - damit nichts anfangen. Wiederrum andere sind aus der Kirche ausgetreten und damit kann eine kirchliche Trauung nicht stattfinden. Eventuell heiraten auch 2 Personen mit unterschiedlicher Konfession?!

Und da kommt die Freie Trauung ins Spiel - und gerade richtig.

Denn bei dieser Zeremonie ist alles o.a. egal, dazu kommt, dass wir Eure Freie Trauung so gestalten (können), wie IHR das wollt. Es gibt quasi keine Vorgaben. Egal, ob z.B. die Musik live gespielt oder gesungen wird, ob Ihr die Musik vom "Band" wollt - Ihr sucht Euch das aus, Ihr entscheidet.

Das ist der Grund, warum sich immer mehr Brautpaare für diesen Schritt entscheiden. Wenn Ihr noch Fragen dazu habt, kontaktiert mich gerne, ich freue mich darauf!

Und jetzt wollt Ihr bestimmt wissen, wie Ihr mich für Eure Freie Trauung im Saarland (oder auch sonst überall) buchen könnt:

Dann kommt hier der Ablauf und meine Leistungen, wenn Ihr mich als Euren Freien Trauredner bucht:

Ihr habt mich kontaktiert, wie lernen wir uns kennen?

Nachdem Ihr mich kontaktiert habt und der vorgesehene Hochzeitstermin noch verfügbar ist, machen wir einen Termin aus, treffen uns ganz ungezwungen zu einem kostenlosen Kennenlerngespräch und besprechen,

wie Ihr Euch Eure Freie Trauung vorstellt, welche Wünsche ihr habt, ob es (Live-)Musik dazu geben soll, usw.

Außerdem ist es sehr wichtig, dass zwischen uns die "berühmte" Chemie stimmt!

Ihr könnt Euch auch gerne bei meinen Instagram- und/oder Facebookseiten gerne umschauen!

Ein wichtiger Hinweis von mir: ich habe seit Juni 2021 die zweifache Corona-Schutzimpfung.

Wie geht es dann weiter?
 

Wenn ihr mich für Eure Freie Trauung bucht, treffen wir uns einige Wochen vor dem Hochzeitstag wieder

und führen unser intensives, ausführliches Hauptgespräch.

Dafür nehmen wir uns die Zeit, die wir brauchen! Zeitlich gibt es da bei mir kein Limit.

Dabei notiere ich mir ganz viele Informationen von und über Euch.


Und danach?

Aus diesen Informationen, - wie z.B. Eurem Kennenlernen, dem Heiratsantrag, gemeinsamen Urlauben und/oder Reisen,

die gleiche Lieblingsband oder Künstler*in, gemeinsame Filme, bei denen Ihr lachen oder auch die eine oder andere Träne verdrücken müsst, und viele andere interessanten Episoden aus Eurem Leben -

aus alledem formuliere ich dann Eure individuelle, stilvolle, humorvolle, charmante,

aber vor allem feierliche, persönliche und herzliche Rede von ca. 20–30 Minuten reiner Redezeit.

(Die Länge ist abhängig von den Informationen des Hauptgesprächs,und davon, wie Eure Feier vom Ablauf gestaltet ist.)

Selbstverständlich nehme ich Eure persönlichen Wünsche auf und stimme die Rede und den Ablauf

gerne mit den geplanten Programmpunkten, der Musik usw. ab.

Nun ist es aber nicht mehr lange, oder?
 

Ihr seid euch unsicher, und möchtet, dass wir die Zeremonie an der Location besprechen?

Das ist selbstverständlich möglich, Optional können wir uns vor Ort treffen,

um den Ablauf Eurer Zeremonie genau abzuklären,

damit Ihr sicher gehen könnt, dass alles so abläuft, wie Ihr es Euch wünscht.

Der große Tag ist endlich da!

Am Tag der Hochzeit selbst bin ich rechtzeitig an der Traulocation,

Ich checke meine Technik und wirke auch gerne beruhigend auf den Bräutigam ein.

Dazu läuft im Hintergrund wunderschöne Chillige Loungemusik, damit im Vorfeld eine stimmige Atmosphäre entsteht!


 

Und dann darf es losgehen mit Eurer Freien Trauung!

Ich freue mich auf Euch und Eure Anfrage!